Slider

Behandlung von Parodontitis in Kiel

Die Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates (Parodont) ist für den festen Halt Ihrer Zähne besonders wichtig. Zahnfleischbluten und Taschenbildung des Zahnfleisches sind Zeichen einer beginnenden Parodontitis, welche bei unterlassener Behandlung mit dem Laser zu Knochenabbau und damit verbunden zu Lockerung und Verlust der eigenen Zähne führt.

Die richtige häusliche Mundhygiene und eine lokale Entzündungsbehandlung können Ihnen bei der Erhaltung Ihrer Zahngesundheit helfen. Gerne beraten wir Sie hierzu in unserer Praxis in Kiel um Parodontitis auch zukünftig zu verhindern.

Sollten Sie bereits über langanhaltendes Zahnfleischbluten und Zahnlockerung klagen, dann zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Behandlungstermin in unserer Praxis. Mit modernsten Methoden bieten wir Ihnen eine allumfassende Behandlung von Parodontitis in Kiel, von Wundherdbegrenzung und Keimreduzierung bis zur Behandlung von Knochendefekten und Weichgewebsplastiken.

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Thema? Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Kiel. Rufen Sie uns dazu unter 0431 – 16 84 0 an.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Dr. Hans-Dieter Jager
Zahnarztpraxis am Städtischen Krankenhaus
Ihr Zahnarzt in Kiel

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen