Slider

CEREC (inLab 4.0) in Kiel

Um unsere Patienten mit vollkeramischem Zahnersatz zu versorgen, kommt in unserer Praxis in Kiel das CEREC inLab-System 4.0/ Scanner EOS 5 zum Einsatz. Die neuste CAD/CAM-Technologie sowie leistungsstarke Hightech-Werkzeuge ermöglichen es uns, metallfreien Zahnersatz innerhalb weniger Sitzungen zu fertigen und auf die individuellen Wünsche des Patienten abzustimmen.

CEREC inLab 4.0 eignet sich hervorragend zum Austausch von Amalgam und zur Fertigung von folgendem keramischen Zahnersatz:

Behandlungsablauf

Mit Hilfe einer speziellen Messkamera oder unserem Laserscanner wird eine dreidimensionale Aufnahme des zu behandelnden Zahnes angefertigt. Die digitalen Modelldaten werden daraufhin elektronisch an unser Partnerlabor übermittelt.

Anschließend wird der Zahnersatz im Labor am Computer konstruiert und maschinell mittels modernster Fräs- und Schleifmaschine aus einem vorgefertigten Keramikblock gefräst. Dieses Material ist absolut verträglich und weist ähnliche Eigenschaften wie der natürliche Zahnschmelz auf.

Der fertige und passgenaue Zahnersatz wird dann in unsere Praxis geliefert und kann dem Patienten eingesetzt werden.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Kiel und profitieren Sie von der neusten Technologie im Bereich der Zahnersatzfertigung. Wir beraten Sie gerne persönlich zu diesem Thema. Rufen Sie uns dazu unter 0431 – 16 84 0 an.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen