Slider

Amalgamausleitung in Kiel

Patienten, die in den letzten Jahrzehnten mit Amalgam versorgt wurden, können sich bei uns in Kiel einer Amalgamausleitung unterziehen, um überschüssiges Amalgam aus dem Körper zu entfernen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um der schädlichen Amalgamwirkung entgegenzuwirken.

  • Ausleitung durch Chelatbildner
  • Ausleitung im Sinne der Orthomolekulartherapie
  • Ausleitung durch Bioresonanztherapie
  • Ausleitung mit Homöopathie und Eigenblut

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema Amalgamausleitung in Kiel? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Kiel. Rufen Sie uns dazu unter 0431 – 16 84 0 an.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Dr. Hans-Dieter Jager
Zahnarztpraxis am Städtischen Krankenhaus
Ihr Zahnarzt in Kiel

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen